Kompetenzen erweitern – Mitarbeiter beteiligen – Teams zu mehr Selbstorganisation führen

2-tägiges Seminar vom 01.09.2020 – 02.09.2020, 9.00 – 17.00 Uhr

Agile Führung – ist es nur ein temporärer Trend oder deutet sich in der heutigen digitalen Zeit tatsächlich ein Paradigmenwechsel an? Sicher ist: Die Digitale Revolution, Künstliche Intelligenz, Internet of Things, New Work und exponentielles Wachstum verändern mit nie gekannter Dynamik das gesamte Unternehmensumfeld.

Teilnehmerkreis:

Führungskräfte, die durch Integration neuer Perspektiven, Denkweisen und Methoden Ihre Kompetenz als Führungskraft auf die Zukunft ausrichten wollen.

Ziele:

Wer auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben möchte, muss sich an die sich ändernden Kundenanforderungen anpassen. Eine hohe Agilität gilt als überlebenswichtige Eigenschaft für Unternehmen, fordert aber gleichzeitig auch eine kritische Reflexion des eigenen Führungsverständnisses.

Mehr Vertrauen statt strenger Kontrolle, mehr Beteiligung und Selbstinitiative der Mitarbeiter statt strikter Vorgaben und Regeln. Denn nur wer einen modernen Führungsstil mit agilen Arbeitsmethoden auf Basis einer agilen Führungshaltung etabliert, kann schneller, wirksamer und effizienter handeln, um sein Unternehmen optimal für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu wappnen.